HS-NB  I  Startseite  I  Inhalt  I  Impressum  I  Lage  I  Kontakt
IUGR  >  Das IUGR  >  AK Wasserwirtschaft

Im Arbeitskreis Wasserwirtschaft arbeiten über 40 Personen. Zu den Mitgliedern zählen ehemalige Angehörige von Betrieben und Einrichtungen der Wasserwirtschaft der DDR, aber auch Vertreter der Deutschen Wasserhistorischen Gesellschaft e.V.

Der Arbeitskreis will mit seiner Arbeit dazu beitragen, die Entwicklung dieses Bereiches als einen Abschnitt des Wasserwesens in Deutschland zu dokumentieren, darzustellen und über entsprechende Veröffentlichungen bekannt zu machen. Dazu werden Dokumente und Unterlagen zur Organisation, Verwaltung, Forschung, Aus- und Weiterbildung sowie Veröffentlichungen zu den Aspekten Gewässer- und Wasserbewirtschaftung, wasserwirtschaftliche Anlagen, Wassertechnik und -technologie, Hochwasserschutz usw. gesammelt und ausgewertet. 

Der Arbeitskreis veröffentlichte u.a. das Buch "Trinkwasserversorgung und Abwasserbehandlung in der DDR", das von Wilhelm Thürnagel bearbeitet wurde und 2014 in der edition lesezeichen in Berlin erschien.


Leiter des AK: Dr. Peter Lösel, Berlin
Stellvertreter: Dr. Rolf Wernecke, Magdeburg

Spenden zur Unterstützung des Arbeitskreises Wasserwirtschaft können auf das Konto des AK bei der Sparkasse Neubrandenburg-Demmin (BLZ 15050200) überwiesen werden. IBAN: DE96 1505 0200 0301 0138 45. Das IUGR e.V. ist berechtigt, Spendenquittungen auszustellen.